3 Kommentare

  1. Hallo Michael, ein wunderbarer Beitrag, der zum nachdenken anregt. Beim zoomen macht man sich wirklich deutlich weniger Gedanken über die Brennweite. Mit einer Festbrennweite so loszuziehen ist da wiederum eine andere Herausforderung. Diese wirst Du sicherlich auch meistern und faszinierende Ergebnisse zeigen. Ich bin da sehr gespannt.

  2. Sehr interessanter Artikel Michael! Sehr interessante Betrachtung. Ich habe mir mal den Spaß gemacht, Lightroom auch zu filtern. Ergebnis von 9640 Fotos sind 437 mit einer Brennweite zwischen 45 und 55 mm entstanden.
    Gut, dabei sind nicht nur Landschaftsfotos. Dazu kommt, dass Lightrrom die Exif meines Samyang 24 1.4 als 50mm interpretiert. Dann ist die Statisktik verfälscht. Aber ich glaube, mehr als 10 % meiner Fotos sind nicht mit dem Brennweitenbereich entstanden. Es wäre hilfreich gewesen, wenn Du den Leser noch anhand eines Screenshots gezeigt hättest, wie man Lightroom dazu bringt, diese Informationen auszuspucken.
    Liebe Grüße
    Raik

Schreibe einen Kommentar