2 Kommentare

  1. Ich habe ebenfalls den Tilopa und bin sehr zufrieden damit. Im Übrigen habe ich den ganzen Rucksack bei Flugreisen als Handgepäck aufgeben können – also nicht nur die UCI.
    Lediglich mit den Befestigungsstraps für Zubehör außen bin ich nicht zufrieden. Die Weiteneinstellung löst sich zu schnell, so dass ich überall noch mit einem Knoten nachhelfen musste.

    1. Hallo Florian, Danke für Deinen Kommentar!
      Der Tilopa liegt, was die Abmessungen angeht zumindest in der Toleranz-Zone fürs das Handgepäck in „richtigen“ Flugzeugen.
      In letzter Zeit habe ich oft Ziele, die mit kleinen Maschinen angeflogen werden. Nach Bristol (das Bild hier im Post) war es die Embraer 145, nach Valverde war es ne noch kleinere Turbo-Prop. Da ist dann im Overhead-Compartment einfach kein Platz für mehr als das ICU. Entsprechend wurde bei beiden Flügen beim Boarding darauf geachtet, wie groß das Handgepäck tatsächlich ist.
      Das mit der Weiteneinstellung ist mir jetzt noch nicht aufgefallen, das kann aber auch in den Details liegen, wie was befestigt wird. Vielleicht können wir das mal vergleichen, wenn wir uns das nächste mal im Herbst auf nem Felsen treffen?
      Liebe Grüße aus der Pfalz,
      Michael

Schreibe einen Kommentar