6 Kommentare

    1. Hallo Lotta,
      gern geschehen! Ich sollte in meinen AGB vielleicht darauf hinweisen, dass ich nicht haftbar bin für Equipment-Wünsche, die nach der Lektüre meines Blogs entstehen.. ;-)

      Spaß bei Seite: Lieben Dank für Deinen Kommentar.
      LG, Michael

  1. Ich mag diese Linse mit ihren Effekten auch sehr. Bilder mit den normalen Makro aufgenommen wirken dagegen viel zu scharf und kühl und langweilig. Ich habe noch nie nachgemessen ob es 13, 12,7 wie angegeben oder 10 cm sind. Ist auch egal – man kommt nämlich schön nah ran. Es ist kein 1:1 – aber ein 1:2 Makro und das ist schon viel und man hat auch noch ein wenig Umfeld mit drauf. Lensbabybilder sind immer etwas besonderes. Wunderschöne Bilder hast Du mit dieser Linse gemacht!

    1. Hallo Birgit,
      Danke für das Lesen meines Beitrags und Deinen Kommentar. Schön zu lesen, dass noch jemand das Velvet mag. Lensbabys sind irgendwie doping for die Kreativität. Seit kurzem gibt es ja das Twist 60, eine Petzval-ähnliche Optik. Früher oder später wird das sicher auch den Weg in meine Fototasche finden, genug Motivideen dafür habe ich schon.

      LG, Michael

  2. Hi Michael, danke für diesen übersichtlichen Bericht!
    Ich habe seit gester das Velvet 56 für meine Sony Alpha7 am Sart. Ich versuche mein neues Werkzeug etwas zu verstehen…
    Ich habe eine komische Sachen feststellen können, wenn ich mein objektiv auf 13cm Fokus einstelle und der Deckel auf dem Objektiv drauf ist dringt trotz alledem einiges an Licht ins objektiv und somit auf dem Sensor. Das verschwinden sobald ich auf ca 25cm raus Fokussiere. Ist das so gewollt oder fehlt da evtl. Eine Dichtung? Ich habe zum testen das Objektiv mal von der Rückseite vor meinem Auge gehalten und konnte ganz deutlich sehen wie das Licht zwischen den beiden Objektivelementen (Tubus ) Eintritt (der frontdecke war dabei auf dem objektiv) kannst du das mal Testen?

    Gruß,Sascha

    1. Hallo Sascha,
      das klingt in der Tat seltsam und würde mich auch erst mal irritieren. Mit ist das so nicht aufgefallen, allerdings habe ich da auch nicht gezielt darauf geachtet. Mittlerweile besitze ich das Objektiv nicht mehr, sonst hätte ich gleich nachgeschaut.
      Grüße, Michael

Schreibe einen Kommentar